Wiehnacht für alli

Vor über 2'000 Jahren folgten drei weise Männer, der Sage nach vom «Morgenland» herkommend, einem Stern, um einem armen Kind Geschenke zu bringen. Heute spricht man von ihnen als «Heilige Drei Könige».

Den Anspruch auf «Heiligkeit» haben die Verantwortlichen von der elektro lüscher & zanetti ag aus Muhen zwar bei Weitem nicht, aber dennoch liessen sie sich von der Geschichte inspirieren, um die traditionell karitative Weihnachtsaktion durchzuführen. Bereits in den vergangenen Jahren unterstützte man jeweils die Aktion von Radio SRF «Jeder Rappen zählt» und verzichtete im Gegenzug auf Kundengeschenke zum Jahresende.

In diesem Jahr beteiligte sich ELZAG an der Aktion «Wiehnacht für alli» von Radio Argovia und erfüllte mehrere Kinderwünsche von bedürftigen Familien aus der Region.

Geschäftsleiter Gaetano Salonia und sein Geschäftspartner Dieter Bär von der Filiale Safenwil wandelten zusammen mit dem Geschäftsfeldverantwortlichen für Haushaltgeräte, Tobias Hübscher, auf den Spuren der Weisen aus dem Morgenland. Sie folgten den Sternen, respektive dem Aargauer «Planetenweg», von Safenwil nach Aarau, um die Geschenke persönlich an Radio Argovia zu überbringen.

Die elektro lüscher & zanetti ag dankt Ihrer geschätzten Kundschaft für Ihre Treue und wünscht Ihnen gesegnete Weihnachtstage und ein gutes, sorgenfreies Neues Jahr.

Dieter Bär, Gaetano Salonia und Tobias Hübscher
Beim «Chuzebrünneli» auf dem Planetenweg von Safenwil nach Aarau